Am 21.09.2023 hatte die Regionalgruppe Hoyerswerda einen besonderen Gast zur Gesprächsrunde eingeladen, der dafür sorgte, daß ca. 100 interessierte Bürger die Veranstaltung besuchten. Wir konnten Besucher aus dem Raum Hoyerswerda, aber auch aus Cottbus und Umgebung begrüßen.

Der Gast, der für so viel Aufmerksamkeit sorgte, auch bei Menschen, die nicht unbedingt Sympathisanten der AFD sind und das Geschehen lieber von der anderen Straßenseite verfolgten, war Jürgen Elsässer, Herausgeber und Gründer des Monatsmagazins Compact.

Der Journalist war unserer Einladung gefolgt und hatte auch seine Ehefrau mitgebracht, die sich bei der Diskussionsrunde rege beteiligte.

Der Abend begann mit einem 30-minütigen Vortrag zu den Hintergründen des Krieges in der Ukraine und zu seiner Vorgeschichte, er begann ja nicht erst im Februar 2022.

Nach einer kurzen Pause, in der die zahlreichen Gäste sich die Zeitschriften und Bücher ansahen oder kauften, folgte die Gesprächsrunde. Es wurden viele Fragen gestellt, Antworten rege diskutiert und auch nach dem Ende der Veranstaltung gab es viele weitere Gespräche unter den Teilnehmern. Hauptthemen der Diskussionen waren die Energiepolitik, das Bildungswesen, die öffentlich-rechtlichen Medien, die Familienpolitik und natürlich auch die „Einwanderungspolitik“.

Von den vielen Besuchern gab es eine positive Resonanz zum Abend.

Dank gilt vor allem Herrn Degner vom Vorstand der Hoyerswerdaer Regionalgruppe, der Herrn Elsässer kontaktierte und diese erfolgreiche Veranstaltung ermöglichte. Dank auch Herrn Uwe Köhler vom Alleerestaurant Hoyerswerda und seiner Mannschaft für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die gastronomische Versorgung.

Fazit der Gäste: Eine gelungene Sache der AfD – Regionalgruppe Hoyerswerda.

Der Vorstand der Regionalgruppe wird auch für das Jahr 2024 wieder interessante Veranstaltungen planen, Termine werden rechtzeitig veröffentlicht.

Hans-Jürgen Wald
Leiter der Regionalgruppe Hoyerswerda
22. September 2023

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *